zurück zur Übersicht

Finn - EHK

Finn
Finn
Finn
Finn

Geboren: 04/2022
im Tierheim seit: 05/2022
männlich

Finn begrüßt jeden Menschen erst einmal mit fauchen und knurren. Es  ist auch nachvollziehbar, dass Finn noch nicht begeistert ist, denn bisher bestand der Kontakt zum Menschen vor allem in der Gabe von Medikamenten. Doch die lange Zeit der Genesung ist nun vorbei und sicher auch schnell vergessen. Finn wird zutraulich und er wird auch Streicheleinheiten ganz schnell genießen. Wichtig ist eine ruhige Zeit zur Eingewöhnung, ein Artgenosse an seiner Seite und später auch Freigang. 

Zum Schutz der zu vermittelnden Tiere und zur Deckung der Kosten erheben wir pro Tier eine Schutzgebühr (PDF-Dokument).
Außerdem benötigen wir vor der Vermittlung Angaben zu Ihrer Person, siehe Selbstauskunft (PDF-Formular)
zurück zur Übersicht