zurück zur Übersicht

Mio - EHK

Mio
Mio
Mio
Mio
Mio
Mio

Geboren: 2015
im Tierheim seit: 06/ 2022
männlich , kastriert

Mio muss man sich unbedingt  persönlich im Tierheim ansehen. Denn ein schönes Foto von dem schmeichelnden, besonders hübschen  Schmusekater  zu bekommen - ist fast unmöglich.  Mio wurde bei uns wegen Aggressivität abgegeben. Bei uns zeigt er sich als ganz braver, schmusiger Kater. Mio kommt ursprünglich aus einem Hof und wurde als Wohnungskatze  gehalten. Wir vermuten, dass er somit seine Unlust als Wohnungskater gezeigt hat. Mio möchte Einzelprinz bleiben, aber er sollte im neuen Zuhause Freigang bekommen. Er geniesst bei uns seinen eingezäunten Auslauf sehr.

Zum Schutz der zu vermittelnden Tiere und zur Deckung der Kosten erheben wir pro Tier eine Schutzgebühr (PDF-Dokument).
Außerdem benötigen wir vor der Vermittlung Angaben zu Ihrer Person, siehe Selbstauskunft (PDF-Formular)
zurück zur Übersicht