zurück zur Übersicht

Odin - Schwarzer Schäferhund

Odin
Odin
Odin
Odin

Geboren: 24.12.2021
im Tierheim seit: 03.12.2022
männlich

Odin ist ein junger, aktiver Schäferhund. Auch er wurde unüberlegt angeschafft, zudem wurde seine Rasse komplett unterschätzt. Ein junger Schäferhund hat viele Ideen, die oft auch nicht so gut sind. Seine Vorgeschichte lässt vermuten, dass Odin aus einer Leistungslinie stammt. Er ist Menschen gegenüber aufgeschlossen und laut Aussage der Vorbesitzer auch verträglich. Odin kam sehr dünn mit massiven Darmparasiten ins Tierheim. Er musste jetzt lange Zeit behandelt werden, daher können wir noch nicht so viel über ihn sagen. Ein Update folgt. Wir wünschen uns für Odin hundeerfahrene/rasseerfahrene Menschen, die mit Odin arbeiten wollen. Odin ist nicht der Typ "Familienhund". Odin will arbeiten, gefordert und gefördert werden. 

Update 26.01.2023:

Mittlerweile haben wir unseren Odin ein bisschen besser kennengelernt. Er ist ein sehr aufgeschlossener, junger Hund. Er will gefallen und ist sehr aktiv. Er kann mittlerweile auch sehr gut entspannen und genießt auch mal ruhige Streicheleinheiten. Odin wünscht sich ein Zuhause mit aktiven Menschen. Menschen die gerne Hundesport machen oder ihm eine ähnlich Aufgabe geben. Genau mit diesen Menschen kann mit Odin ein perfektes Mensch-Hunde-Team aufgebaut werden. 

Stichpunkte:

Odin, schwarzer Schäferhund, männlich, intakt, geb. 24.12.2021, verträglich, triebig, vermutlich Leistungslinie, stubenrein, Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, kennt Kinder und Artgenossen, Grundgehorsam ein bisschen vorhanden 

Zum Schutz der zu vermittelnden Tiere und zur Deckung der Kosten erheben wir pro Tier eine Schutzgebühr (PDF-Dokument).
Außerdem benötigen wir vor der Vermittlung Angaben zu Ihrer Person, siehe Selbstauskunft (PDF-Formular)
zurück zur Übersicht