zurück zur Übersicht

Ruby - Sib. Husky

Ruby

Geboren: 15.10.2019
im Tierheim seit: 24.04.2021
, kastriert

Das ist unsere bezaubernde Ruby, eine 2 jährige Sibirische Huskyhündin. Sie ist super sozial mit allen Artgenossen und lieb Menschen, egal ob groß oder klein sehr. Ruby ist rassetypisch aktiv aber keine Extremsportlerin. Sie war kurze Zeit vermittelt und kam dann leider wieder in unser Tierheim zurück, da sie Epilepsie entwickelt hatte. Der neue Besitzer war überfordert mit dieser Krankheit. Zu allem übel wurde dann auch noch ein Blasenstein festgestellt, der operativ entfernt werden musste. Deshalb benötigt Ruby jetzt Spezialfutter. Ruby ist mittlerweile gut auf Medikamente eingestellt, ob sie je ganz anfallfrei leben kann, wissen wir leider nicht. Trotz ihrer Krankheit ist Ruby gerne draußen unterwegs, dreht ihre Flitzerunden im Auslauf mit ihren Artgenossen und kuschelt gerne. Nur bei Futter hört für Ruby der Spaß auf, das sollte im neuen Zuhause beachtet werden. Ruby sollte in ein Zuhause vermittelt werden, indem sie nicht sehr lange alleine bleiben kann. Gerne klären wir sie über die Medikamentengabe und ihre Erkrankung auf.

Zum Schutz der zu vermittelnden Tiere und zur Deckung der Kosten erheben wir pro Tier eine Schutzgebühr (PDF-Dokument).
Außerdem benötigen wir vor der Vermittlung Angaben zu Ihrer Person, siehe Selbstauskunft (PDF-Formular)
zurück zur Übersicht