zurück zur Übersicht

Tessa und Hardin - Angorakaninchen

Tessa und Hardin

Geboren: 07/21
im Tierheim seit: 02.12.2022

Tessa (grau-braun) und ihr bester Freund Hardin (weiß) sind sich sowohl äußerlich als auch charakterlich sehr ähnlich. Beide sind menschenbezogen und total aufgeschlossen. Als flauschige Angorakaninchen benötigen sie immer etwas Unterstützung bei der Fellpflege. Im Winter werden sie nur in Innenhaltung vermittelt, ab dem Frühjahr sind sie aber als herumwuselnde Fellknäuel ein Hingucker im Garten. Tessa hat eine kleine Veränderung am rechten Augenlid. Es kann sein, dass sie immer mal wieder Augentropfen benötigt. Beeinträchtigt ist sie dadurch jedoch nicht. Das Pärchen wird nur gemeinsam vermittelt.

Zum Schutz der zu vermittelnden Tiere und zur Deckung der Kosten erheben wir pro Tier eine Schutzgebühr (PDF-Dokument).
Außerdem benötigen wir vor der Vermittlung Angaben zu Ihrer Person, siehe Selbstauskunft (PDF-Formular)
zurück zur Übersicht