zurück zur Übersicht

Jamy - Schäfer-Aussiemix

Jamy
Jamy
Jamy
Jamy
Jamy
Jamy

Geboren: 01.10.2019
im Tierheim seit: 25.03.2023
männlich , kastriert

Jamy hat jetzt schon das 2 Mal sein Zuhause verloren, jetzt ist er auf der Suche nach einem FÜRIMMERZUHAUSE die mit ihm durch dick und dünn gehen und mit ihm gemenisam an seinen Problemen arbeiten. Jamy ist ein Hund mit viel Temperament und Energie. Er kennt die Grundkommandos, ist stubenrein und ist ohne Leine auch verträglich mit Hündinnen und kastrierten Rüden. Allerdings hat Jamy ein wirkliches Problem an der Leine bei Hundebegegnungen und ist leinenaggressiv. Hier setzt er auch seine ganze Körperkraft ein und es ist schwierig ihn aus dieser Erregung wieder rauszubekommen. Jamy kennt die Hundeschule und diese sollte auch weiterhin besucht werden. Bis jetzt hat er noch keinen Weg gefunden, seinen Frust auszuhalten. Also ein Hund mit Baustellen. Hier ist Verständnis, Hundeerfahrung und Durchhaltevermögen gefragt. Diese drei Dinge wird Jamy dir mit seiner unendlichen Liebe und als bester Freund danken. Rassebindingt steckt in ihm viel Trieb und Arbeits/Lernwilligkeit.

Auch Hunde mit Ecken und Kanten suchen ein Zuhause

Eckdaten:

Jamy, Schäferhund/Aussiemix, geb. 01.10.2019, stubenrein, triebig, guter Grundgehorsam (Sitz, Platz, Bleib usw.) fährt Auto, ohne Leine verträglich mit Artgenossen (Hündin, Kastrat), Leinenpöbbler, triebig

Zum Schutz der zu vermittelnden Tiere und zur Deckung der Kosten erheben wir pro Tier eine Schutzgebühr (PDF-Dokument).
Außerdem benötigen wir vor der Vermittlung Angaben zu Ihrer Person, siehe Selbstauskunft (PDF-Formular)
zurück zur Übersicht